Sprechstimme

Wussten Sie, dass der Inhalt dessen, was Sie sagen, nur zu 7% darüber entscheidet, wie Sie bei Ihrem Gegenüber „ankommen“, der Klang Ihrer Stimme jedoch zu 37%? 

 

Vielleicht sind Sie in Ihrem Beruf besonders auf Ihre Sprechstimme angewiesen (z.B. als Lehrer, Dozent, in beratender Funktion oder im Verkauf) und wissen daher, wie viel ihre Stimme „zählt“. Oder es gibt in anderen Bereichen größere stimmliche Belastungen (z. B. im Umgang mit Kindern oder schwerhörigen Menschen). Bei „Person und Stimme“ ist Raum für Ihre Stimme. Im gegenseitigen Kontakt und Austausch sowie in Übungen erfahren Sie, was Ihnen und Ihrer Stimme gut tut. Die bislang vielleicht eher wenig beachtete eigene Stimme  kann im besten Fall einen völlig neuen Stellenwert in Ihrem Leben bekommen. 

 
Hier geht`s weiter zu "Singstimme" >>>